Jetzt Newsletter abonnieren!

 

Das Projekt

Im Herzen von Zürich entsteht ein neuer Ort für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans und queer lebende Menschen. Sichtbar, offen und barrierearm – für alle, die sich mit unseren Anliegen verbunden fühlen.

Das Regenbogenhaus Zürich zieht 2020 ins Zollhaus – direkt an den Gleisen vor der Langstrassenunterführung. Dort ist es an einem lebendigen Ort im stetigen Austausch mit den Nachbar*innen. Als Treffpunkt, Kulturort und Anlaufstelle für die hiesige LGBTQ-Gemeinschaft, Freund*innen wie Familien und für Tourist*innen. Mit einer Bibliothek und Räumen für Veranstaltungen, Sitzungen, Beratungen und manches mehr. Mit Platz zum Zusammenkommen und Zusammenarbeiten und für neue Ideen.

Mehr Infos (PDF)

Über uns

Unsere Mitglieder und Unterstützer*innen:

GLL - das andere Schulprojekt
Fels
PinkApple
Aidshilfeschweiz
Schmaz
Offstream
Queer Altern
Wybernet
Boyahkkasha Logo
Chor Rosa
outdoor sports for gays
HIV
Entrenous

Wir sind ein Verein (Download Statuten PDF), der allen Organisationen und Personen offensteht, die sich mit uns für ein Regenbogenhaus in Zürich einsetzen wollen. Bist du dabei?

Unser Vorstand

Ulla Blume: Kommunikation und Marketing
Alex König: Koordination und Homepage
Leonhard Meier: Finanzen und Fundraising
Laura Pestalozzi: Bauprojekt
Matti Rach: Bau und Marketing
Hannes Rudolph: Verwaltung und Mitgliederbetreuung

Vorstand Regenbogenhaus v.l.:
Laura Pestalozzi, Ulla Blume, Hannes Rudolph, Matti Rach, Alex König, Leonhard Meier 

Testimonials 1
"Ich wünsche mir eine Bibliothek, die Raum für alle Buchstaben in LGBTI bietet. Einen Platz für Zusammenarbeit und Begegnungen unter lesbischen, bisexuellen und queeren Frauen. Ein Haus im Herzen von Zürich, in dem Menschen willkommen und sicher sind, die wegen ihrer Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung fliehen mussten. Einen Ort des Austauschs, Lernens und gegenseitigen Respekts."

Debora Mittner
Ehemalige Präsidentin L-Punkt
HAZ-Arbeitsgruppe Queer Migs
Testimonials 3
"Endlich können sich alle Menschen unter dem Regenbogenschirm an einem zentralen Ort begegnen, vernetzen, austauschen und sein. Ich bin mir sicher, es werden im Regenbogenhaus viele fruchtbare LGBTIQ*-Projekte entstehen!"

Senata Wagner
Schwimmtrainerin bei Gay Sport Zürich
Testimonials 4
"Auch so ein Regenbogen kann nicht ewig obdachlos bleiben. Darum braucht er in Zürich ein Zuhause."

Michi Rüegg
Falschsexueller Autor
Testi6
"Auf meinen Reisen in verschiedenste Städte, zu Treffen mit meinen Vorstandskolleginnen und -kollegen, empfand ich es immer als sehr hilfreich und bereichernd, wenn wir unsere Besprechungen in einem Regenbogenhaus abhalten konnten – Zürich muss das auch bieten können."

Mark Frederick Chapman
Ehemaliger Präsident von InterPride und EPOA
Testi6
"Ein Regenbogenhaus bietet Raum, um neue Ideen zu entwickeln, Raum für Begegnungen, Raum für Diskussionen und auch Raum, in dem man sich sicher fühlt. Darum unterstütze ich dieses Projekt."

Corinne Rufli
Autorin von «Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert. Frauenliebende Frauen über siebzig erzählen.» Baden 2015
Forscht zur Lesbengeschichte der Schweiz

Unterstütze uns

Gemeinsam schaffen wir das!

Eine breite Mitgliederbasis ist die Grundlage der Finanzierung des Regenbogenhauses! Jede*r kann Mitglied werden. Deine 30 bis 150 CHF im Jahr helfen uns, unsere Angebote zur Verfügung zu stellen. Je mehr Mitglieder, umso besser können wir planen.

Wir freuen uns aber auch, wenn du je nach Vorliebe, Interessen und Möglichkeiten dem Projekt deine Zeit und deine Fähigkeiten zur Verfügung stellst.

Mitglied werden

  

Mitmachen

  

Informiert bleiben

Neugierig?
Trage dich in unsere Mailingliste ein und wir halten dich auf dem Laufenden.

Newsletter-Archiv

Abonniere unseren Newsletter 

FB Twitter Instagram

Spenden

Konto: 349.311.100-07
Alternative Bank Schweiz
IBAN CH15 0839 0034 9311 1000 7
Verein Regenbogenhaus Zürich
Sihlquai 67
8005 Zürich

Kontakt

Nachricht

Adresse und Medienkontakt

Verein Regenbogenhaus Zürich
Sihlquai 67
8005 Zürich
Tel.: 044 271 22 50

info@dasregenbogenhaus.ch

Unsere Medienmitteilungen

Lage